Pässe und Ausweise

Zur Antragstellung muss jeder Ausweisbewerber persönlich bei der VG Gunzenhausen erscheinen und ein neues Lichtbild (für den Personalausweis und für den Reisepass ein biometrisches Passfoto in Frontalaufnahme) sowie eine Geburtsurkunde vorlegen. Die Wartezeit beträgt ca. 3 Wochen. Bitte überprüfen Sie ihre derzeitigen Ausweise auf Gültigkeit. Wegen Zeitdrucks im Hinblick auf die bevorstehende Reise müssen dann vorläufige Ausweise ausgestellt werden, die …

Gewerbewesen

Die Meldung können Sie in der Verwaltungsgemeinschaft Gunzenhausen abgeben. Wir halten für Sie auch die entsprechenden Formulare bereit. Die Bestätigung über Ihre Meldung erhalten Sie, wenn Sie uns persönlich besuchen (Bevollmächtigung möglich), sofort.

Wasserversorgung

Die Mitgliedsgemeinden der Verwaltungsgemeinschaft Gunzenhausen sind ohne Ausnahme grundsätzlich nicht für die Wasserversorgung zuständig. Sie sind jeweils Mitglied in entsprechenden Wasserversorgungszweckverbänden. Es sind dies: Wenn Sie Informationen zur Wasserversorgung oder zu Gebühren benötigen, wenden Sie sich bitte an die rechts angeführten Zweckverbände.

Müllentsorgung

Für die Hausmüllentsorgung in den Gemeinden Absberg, Haundorf, Pfofeld und Theilenhofen ist grundsätzlich der Landkreis Weißenburg – Gunzenhausen zuständig. Dieser bedient sich zur Zeit des Entsorgungsunternehmens Ernst, Gunzenhausen/Aha. An-, Um-, Abmeldung der Tonnen, sowie die Abrechnung und Einhebung der Müllgebühren usw. nimmt die Verwaltungsgemeinschaft Gunzenhausen für ihre Mitgliedsgemeinden wahr.Der Landkreis Weißenburg – Gunzenhausen gibt alljährlich eine MÜLLFIBEL heraus, die allen …

Einwohnermeldeamt

Wohnungsgeberbestätigungen Das neue Bundesmeldegesetz sieht unter anderem vor, dass zur Anmeldung wieder eine Erklärung des Wohnungsgebers erforderlich ist. Der Wohnungsgeber hat somit bei Meldevorgängen eine Mitwirkungspflicht nach § 19 Bundesmeldegesetz. Die neue Regelung soll Scheinmeldungen verhindern. Künftig ist bei jedem Einzug und in wenigen Fällen auch beim Auszug (Wegzug ins Ausland, ersatzlose Aufgabe einer Nebenwohnung) eine Bestätigung durch den Wohnungsgeber …

Telefonliste

Herr Grünsteidel -0 Herr Seibold -19 Herr Janocha -23

Fundbüro

Werden die Fundsachen innerhalb eines halben Jahres vom Verlierer nicht abgeholt, geht das Eigentum an der Fundsache auf die VG Gunzenhausen oder den Finder über. Meldet sich der Verlierer, steht dem Finder Finderlohn zu, dieser beträgt bei einem Wert der Fundsache bis 500 € fünf Prozent des Wertes und vom Mehrwert drei Prozent.