Stellenanzeige: Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten

Die Verwaltungsgemeinschaft Gunzenhausen stellt zum 01.09.2022 einen Ausbildungsplatz für den staatlich anerkannten Ausbildungsberuf des öffentlichen Dienstes   Verwaltungsfachangestellte/r Fachrichtung allgemeine innere Verwaltung des Freistaates Bayern und Kommunalverwaltung (VFA-K)   bereit. Die Ausbildungszeit beträgt drei Jahre. Bewerber/innen müssen bis zum 31.07.2022 mindestens über den Abschluss der Mittleren Reife verfügen und die für den Beruf notwendige Neigung und Eignung mitbringen. Bewerbungen mit …

Freiwilliger Wehrdienst – Übermittlung von Daten an das Bundesamt für Wehrverwaltung

Öffentliche Bekanntmachung Freiwilliger Wehrdienst Übermittlung von Daten an das Bundesamt für Wehrverwaltung Zum 1. Juli 2011 ist die allgemeine Wehrpflicht, soweit kein Spannungs- oder Verteidigungsfall vorliegt, ausgesetzt und in einen freiwilligen Wehrdienst übergeleitet worden. Frauen und Männer, die Deutsche im Sinne des Grundgesetzes sind, können sich nach § 54 des Wehrpflichtgesetzes verpflichten, freiwillig Wehrdienst zu leisten. Damit das Bundesamt für …

Volksbegehren „Abberufung des Landtags“ vom 14.10. – 27.10.2021

Vom 14.10. – 27.10.2021 ist die Eintragungsfrist für das Volksbegehren „Abberufung des Landtags“. Stimmberechtigt sind alle Deutschen im Sinne des Art. 116 Abs. 1 des Grundgesetzes, die am Tag der Abstimmung, bei Volksbegehren spätestens am letzten Tag der Eintragungsfrist (27.10.2021) das 18. Lebensjahr vollendet haben, seit mindestens 3 Monaten (Meldetag 27.07.2021) in Bayern ihre Wohnung (Hauptwohnung) haben oder sich sonst …

Öffentliche Bekanntmachung zur Eintragungsmöglichkeit von Übermittlungssperren nach dem Bundesmeldegesetz

Sie haben nach den Vorschriften des Bundesmeldegesetzes (BMG) die Möglichkeit, Widerspruch gegen einzelne regelmäßig durchzuführende Datenübermittlungen der Meldebehörde zu widersprechen. Dieser Widerspruch gilt jeweils bis zum Widerruf. A. Widerspruch gegen die Übermittlung von Daten an das Bundesamt für Wehrpflicht Soweit Sie die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen und das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, können Sie der Datenübermittlung  gemäß § 36 …

Neue Mütterrente II ab 01. Januar 2019

Durch die am 1. Januar 2019 in Kraft getretene Mütterrente II werden nun für jedes Kind, das vor 1992 geboren wurde, 2 1/2 Jahre Kindererziehungszeiten bei der Rente berücksichtigt. Das zusätzliche halbe Jahr mit Kindererziehungszeiten entspricht aktuell einer Erhöhung des monatlichen Rentenanspruchs um bis zu 16,02 Euro pro Kind (West) und 15,35 Euro pro Kind (Ost). Um die zusätzlichen Kindererziehungszeiten …

NEU: Das Online-Service-Portal unserer Mitgliedsgemeinden.

Zahlreiche Verwaltungsformalitäten können bequem von zu Hause aus erledigt werden. Die Daten der Bürger werden sicher an die Kommunen übermittelt und in den Fachanwendungen sofort weiterverarbeitet. Das Ergebnis: Praktizierte Bürgernähe und Zeitersparnis für Bürger und Kommune.Zum Service Portal.